Unerhört III – Grand Jeu 2006

1 Dieb13 / Billy Roisz

Handstrikket

2 Wolfgang Mitterer

Variationen Űber “Langsam Mahlen”

3 Elisabeth Schimana / Seppo Gründler

Die Größe Partitur Vien

4 Dieter Kaufmann

Grand Jeu

5 Das Erste Wiener Gemüseorchester

Automate

6 Ming Wang

Gelbe Gefahr

7 Low Frequency Orchestra

Medusa And Her Two Headed Friend

8 Katharina Klement

Beton, Ausschnitt Teil XII Und Teil XIII

Der Begriff “Elektronische Musik” ist mehrdeutig und erweckt in verschiedenen Kontexten sehr verschiedene Assoziationen und Erwartungen. Nicht diese zu erfüllen, sondern einen Verweis zu geben auf die Vielfalt an Formen, welche die Praxis der elektronischen Musik in Wien heute ausmacht, ist die Intention dieser CD.
Akusmatische Musik, rundfunkbezogene Arbeiten, Live-Elektronik, Klanginstallation, im Instrumentalensemble einbezogene Elektronik, Sampling, reduzierte, experimentelle und geräuschhafte Klänge, Improvisation. So verschieden sind Form, Funktion und technische Umsetzung dessen, was die IGNM Österreich hier unter dem Titel “elektronische Musik” vorstellt.

Haben Sie Interesse an dieser CD?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: kaufmann@mdw.ac.at