Bezirksmuseum 30.05.2016 - 20:00

Im Bezirksmuseum Mariahilf am Montag, 30.Mai 2016 um 20h

„COMMUNICATION“ (16 Min.)
von Camilla Söderberg (Schweden)
und
„VERTONUNGEN“
von Dieter Kaufmann
„eindimensional“
(Etüden für eine bessere Welt V) Op.159/2014
1968 in Paris von mir unterstrichene Zeilen aus
„Der eindimensionale Mensch“ von Herbert Marcuse für
Sprech-/Sing-Stimme und Akkordeonquartett, 20 Min.
(öffentliche Generalprobe für das Geburtstagskonzert
am 8.8.2016 beim Carinthischen Sommer)

Aus: „unpainted poems“
mit Texten von Caroline für Stimme und Violine,
Op.120/2010, 8 Min.
4.Deformation professionell
5.Hinter den sieben Bergen
6.Den Stein von unten anschauen
8.Ich wehre mich
10.Kannibalen
13.Edelsteintherapie II
15.Re-in-carne
16.Drüsendüsen

„poèmes percussifs“
Op.164/2015, 15 Min.
Uraufführung
nach Gedichten von
Johann Wolfgang von Goethe
Katharina Kaufmann
Christine Lavant
Dieter Kaufmann

„Paganihilismo“
Akusmatische Variationen über drei Fragmente aus der Sauret-Cadenz zum 1.Violinkonzert von Niccoló Paganini. Für Solovio-line, Audio- und Video-Zuspielungen (mit Elena Denisova), realisiert 1997 im Institut für Komposition und Elektroakustik der Universität für Musik & darstellende Kunst in Wien,11 Min.

Sabine Hasicka, perkussiver Tanz
Gunda König, Rezitation
Elena Denisova, Violine
Dietmar Pickl, Bariton/Sprecher
Akkordeonquartett Christoph Hofer
Sigrid Friedmann & Ulrich Kaufmann, Video
Camilla Söderberg & Dieter Kaufmann, Klangregie